Mitarbeitendengespräche

Mitarbeitendengespräche

Mitarbeitendengespräche, seien sie spontan, anlassbezogen oder institutionalisiert, sind unbestritten ein wichtiges Führungsinstrument in Organisationen. Sie sorgen für Feedback und Informationsaustausch.

Aber sie sind eben auch Gespräche zwischen Menschen, sie entwickeln Eigendynamik und bergen Überraschungen.

Mitarbeitendengespräche erfolgreich einzusetzen braucht intensive Vorbereitung und Ausbildung der Gesprächsleitenden: Welche Ziele werden verfolgt, welche Gesprächsebenen sind relevant?

Auch die eigentliche Gesprächsführung birgt Fallstricke: Was ist ein geeigneter Einstieg, welche Fragen sind geeignet, wann ist eine Zusammenfassung angebracht?

Wann ist ein Gespräch als schwierig zu qualifizieren und was ist die richtige Reaktion, wenn Konflikte auftreten?

Kommunikationswissenschaft, Coaching und Rhetorik bieten Instrumente, die Gesprächsführung in ihrer Organisation zu analysieren und wirksam zu verbessern, um Sicherheit in der Anwendung zu gewinnen.